2016 Erik Gedeon „Ewig jung“ – Wiederaufnahme

2015  Erik Gedeon „Ewig jung“ – Österreichische Erstaufführung

2014  Susanne F. Wolf „Die schöne Helena“ – Uraufführung

2013  Susanne F. Wolf „Eine Nacht in Venedig“

2012  Susanne F. Wolf „Der Graf von Laxenburg“

2011  Susanne F. Wolf „Der listige Herr Odysserl“

2010  Susanne F. Wolf „Stürmischer Sturm“

2009  Susanne F. Wolf „Orpherl in der Unterwelt“

2008  Susanne F. Wolf „Viel Lärm um nix“

2007  Susanne F. Wolf „Lohengrin von Laxenburg“

2006  Susanne F. Wolf „Der eingebildete Kranke“ – Uraufführung

2005  Susanne F. Wolf „Der Diener dreier Herren“

2004  Susanne F. Wolf „Amphitryon – eine Götterposse“ – Uraufführung

2003  Susanne F. Wolf „Faust frei nach Göthe“ – Uraufführung

2002  Susanne F. Wolf „Don Giovannis amouröse Abenteuer“ – Uraufführung

2001  Susanne F. Wolf „Der Traum vom Lieben Augustin“ – Uraufführung

2000  Karl Meisl „Der Barbier von Sievering“

1999  Joachim Perinet „Das Sonntagskind“

1998  Karl Meisl „Othellerl, der Mohr von Wien oder die geheilte Eifersucht“

1997  Dario Fo „Offene Zweierbeziehung“

1996  Thomas Wachauer „Das verflixte Testament“

1995  Thomas Wachauer „Rigoletterl“

1994  Karl Meisl’s „Verwirrte Heiratsbande“

1993  Adolf Bäuerle „Die Bürger von Wien“

1992  Joachim Perinet „Der litzitierte Bräutigam“

1991  Karl Meisl „Die travestierte Zauberflöte“

1990  Joachim Perinet „Hamlet vom Tandelmarkt“

1989  Karl Meisl „Der Barbier von Sievering“

1988  Ferdinand Kringsteiner „Othello, der Mohr von Wien“

1987  Philipp Hafner „Der Furchtsame“

1986  Philipp Hafner „Evakathel und Schnudi“

1985  Philipp Hafner „Der von dreien Schwiegersöhnen geplagte Odoardo, oder Hanswurst und Crispin,die lächerlichen Schwestern von Prag“